Nach oben

Kidslife-Magazin · Leben mit Kindern

Das besondere Himmelskind

girl-angel-1022595_640
Das besondere Himmelskind, Foto: Pixabay

Edna Massionilla Dez. 1981 in: The Optimist- newsletter for PROUD Parents Regional Outreach for Understanding Down’s Inc., Übersetzung von Martina Voigt-Schmid

Heavens Very Special Child

A meeting was held quite far from earth
It’s time again for another birth,
Said the angels to the Lord above
This special child will need much love.

His progress may seem very slow,
Accomplishments he may not show.
And he’ll require extra care
From the folk he meets down there.

He may not run or laugh or play
His thougths may seem very quite far away
In many ways he won’t adapt
And he’ll be known as handicapped.

So let’s be careful where he’s sent
We want his life to be content
Please Lord find the parents who
Will do this special job for you.

They may not realise right away
This leading roll they’re asked to play
But with this child sent from above
Comes stronger faith and richer love.

And soon they’ll know the privilege given
In caring for this child from heaven
Their precious child so meek, so mild
Is Heavens special Child.

Das besondere Himmelskind

Es gibt ein Gespräch, weit entfernt von der Erde:
Es sei wieder Zeit das ein Menschenkind werde,
verkünden die Engel dem Herrn.
Und viel Liebe braucht dieser neue Stern.

Seine Entwicklung wird wohl langsam erscheinen,

Fortschritte sind vermutlich nur selten zu sehen,
und sehr viel Pflege braucht´s von den Seinen
von den Menschen, die mit ihm gehen.

Kann sein, es rennt und spielt und lacht nicht,
mag sein es träumt sich ganz weit fort.
Wirkt auf manche Weise stets befremdlich,
“behindert” ist dafür das Wort.

So wähle mit Vorsicht die Familie dort aus,
wir wollen doch, dass es oft fröhlich lacht,
Bitte, Herr, find’ uns das Elternhaus
das diese schwierige Arbeit gut macht.

Sie werden vielleicht nicht gleich erkennen,
warum dies Kind zu ihnen fand.
Aber dieses Kind mit „Sand im Getriebe“
bewirkt starkes Vertrauen und reichere Liebe.

Und bald werden Sie wissen,
was es heißt, für dieses Kind da zu sein:
Sein kostbares, zerbrechliches Wesen
ist umgeben von einem himmlischen Schein.