Nach oben

Kidslife-Magazin · Leben mit Kindern

DIY – Teelichthalter mit Papiersternen

gla%cc%88ser_web
Teelichthalter mit Papiersternen und Strohband, Foto: Robin Benito

Diese Teelichthalter mit Papiersternen

sind ein hübscher Schmuck für die Adventszeit – und ein schönes Bastelprojekt, dass sich mit Kindern in kurzer Zeit und mit minimalem Aufwand realisieren lässt. Mit mehreren von diesen Gläsern, ein paar Zweigen und roten Äpfeln  kann man einen ganzen Esstisch weihnachtlich dekorieren.

Du brauchst:

Einfache Gläser (Wir haben kleine Trinkgläser von IKEA benutzt)

weißes Papier (ca. DIN A 4 groß, Anzahl je nachdem, wie viele Sterne gemacht werden sollen)

Strohbändchen

Teelichter

So  geht’s

Papiersterne ausschneiden

(Die Papiersterne zu falten und auszuschneiden ist etwas, das immer wieder Spaß macht und obendrein die Feinmotorik schult. KiTa-Kinder können hier prima den Umgang mit der Schere üben und haben im Nu ein Erfolgserlebnis. Wie man die Sterne macht, erfährst Du z. B. hier.)

Die Papiersterne mit dem Strohbändchen um das Glas binden und die Enden gut verknoten. Dann eine Schleife binden.

Teelicht in das dekorierte Glas setzen …

…. und sich an dem Ergebnis freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.