Nach oben

Kidslife-Magazin · Leben mit Kindern

Städtereisen mit Kindern

Städtereisen mit Kindern – ein Besuch in der Hansestadt Hamburg

Städtereisen mit Kindern

Mit Kindern in den Urlaub zu fahren, bedarf immer einer umfangreichen Planung. Das jeweilige Reiseziel ist dabei einer der wichtigsten Faktoren. Besonders über ein langes Wochenende bietet sich eine Kurzreise in eine Stadt an, die für jedes Familienmitglied das passende Angebot bereithält.

Eine der beliebtesten Städte Deutschlands ist Hamburg. Das maritime Flair und das unendlich große Kulturangebot locken jedes Jahr ganze Besucherscharen an. Sowohl tagsüber als auch abends gibt es in der Hansestadt viele Angebote für die ganze Familie.

Museumsbesuche mit Kindern

Ein Museum muss nicht immer langweilig sein. Alle Hamburger Museen bieten spezielle Kinderprogramme an, und in den staatlichen Institutionen ist der Eintritt für Kinder unter 18 Jahren sogar kostenlos. Besonderes Highlight für Groß und Klein ist das Miniaturwunderland Hamburg mit der größten Modelleisenbahn der Welt. Auf über 1000 qm Fläche können Besucher Regionen in Österreich, der Schweiz, Mitteldeutschland, Amerika, Skandinavien, Knuffingen und natürlich Hamburg bestaunen. Außerdem empfehlenswert sind das Zollmuseum in der Speicherstadt oder die Zoologische Sammlung der Universität.

Hamburg – die Musicalhauptstadt

Ein Musical ist ein Erlebnis für die ganze Familie und Hamburg ist bekannt für eine Fülle an Musicals, die in der Hansestadt aufgeführt werden. Im Dezember kommt das neue Disney-Musical Aladdin direkt vom Broadway auf die Hamburger Bühnen. Genauso wie der Film, der hierbei als Vorlage diente, begeistert das Musical Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Lassen Sie sich von den orientalischen Klängen begeistern und sichern Sie sich schon jetzt Ihre Tickets für dieses unvergessliche Erlebnis.

Exotische Tiere ganz nah

Für einen Familienurlaub mit Kindern ist der Tierpark Hagenbeck ein absolutes Muss. Auf der 19 Hektar großen Anlage tummeln sich über 1800 Tiere in ihren weitläufigen Gehegen. Bei Fütterungen und Vorführungen werden den Besuchern wissenswerte Fakten zu den Tieren erzählt und mit etwas Glück werden Sie sogar dazu auserkoren, einen Elefanten oder eine Giraffe selbst zu füttern. Darüber hinaus bietet der Park Ponyreiten, eine Märchenbahn, ein Streichelgehege sowie einen großen Kinderspielplatz, auf dem sich die Kinder austoben können.

Tipp: Im Lindner Park-Hotel Hagenbeck können Sie in direkter Nachbarschaft zu Löwe, Pinguin und Co. übernachten.

Städtereisen mit Kindern