Nach oben

Kidslife-Magazin · Leben mit Kindern

Entspannte Kinder durch Mandala malen

Copyright: KidsLife-medienverlag
Mandalas im Kidslife-Design

Die positive Wirkung von Mandala malen auf Kinder

Mandala malen ist ein wunderbares Mittel, um innerlich zur Ruhe zu kommen und sich mitten im Alltag eine Insel der Entspannung zu schaffen. Sowohl Kinder als auch Erwachsene lieben die kreisförmigen, detailreichen Bilder. Sie erlauben es, ganz konzentriert in ein kreatives Tun einzutauchen, ohne viel darüber nachdenken zu müssen, wie und was man gestaltet. Obendrein eine schöne Möglichkeit der Entspannung für Kinder.

Etspannend: Mandala malen
Mandala malen entspannt Kleine und Große. Foto: Pixabay

Das Wort “Mandala“ kommt aus dem Sanskrit, und bedeutet einfach Kreis oder Kreisbild. Viele Erzieher schätzen die faszinierende Wirkung, die Mandala malen sogar auf eine ganze Gruppe von Kindern haben kann. Aber auch für Erwachsene ist die meditative Wirkung von Mandalas heilsam. Es lässt den Alltagsstress verfliegen und ermöglicht es, ganz in den Moment einzutreten. Wer möchte, kann im Hintergrund leise Musik  laufen lassen. Mandala Vorlagen sind auch gute Materialien für Erzieher.

Buntstifte
Buntstifte, Foto: Pixabay

Tipp:
Für alle, die gerne öfter Mandalas – oder auch andere Bilder malen wollen,  ist ein schöner Kasten mit einer großen Auswahl an farbigen Buntstiften eine gute Investition. So eine Palette mit vielen Farbtönen wirkt enorm anregend – und Kinder können wunderbar mit den Farben und deren Wirkung experimentieren.
Am Ende jeder Malsession müssen die Stifte natürlich immer wieder, den Farben nach sortiert, weggeräumt werden.
Vielleicht kann sogar ein kleines, wiederkehrendes Ritual aus der Beschäftigung mit den Mandalas werden, z. B. am Ende des Nachmittags, wenn alle schon ein bisschen müde sind, ist das eine wunerbare Entspannung für Kinder.

 

Mandalas aus der Natur
Qualle, Dahlie, Granatapfel und Kirchenfenster – unsere Welt steckt voller Mandalas! Fotos: Pixabay

Mandalas selbst gestalten

Im Handel sind viele schöne Malbücher mit Mandalas erhältlich. Doch wer Lust hat, kann sich auch seine eigenen Vorlagen schaffen, das ist gar nicht so schwer.

Zahlreiche Dinge aus der Natur können als Inspiration zum Mandala malen dienen. Sterne, Blumen oder z. B. der Querschnitt eines Baumes oder einer Zitrone. Aber auch Kirchenfenster oder Mosaike können Ideen für Kreisbilder geben.

Mit Hilfe eines Tellers oder einem anderen runden Gegenstand ausreichenden Umfangs wird ein Kreis auf ein weißes Blatt gezeichnet. Dann werden kleinere Gegenstände gesucht- z. B. Backförmchen, Untersetzer, Münzen, Ringe etc. zum Ausstechen, die sich wiederum kreisförmig in der Form anordnen lassen. Die Umrisse beim Zeichnen können sich dabei ruhig überlappen, so entstehen wieder neue Formen und Flächen, die das Bild interessanter machen. Wer ganz genau arbeiten möchte, kann auch einen Zirkel benutzen. Doch das Bild muss nicht unbedingt genau symetrisch sein.

Jede Woche ein neues Motiv: Mandalas zum gratis Herunterladen

Um Euch richtig in Schwung zu bringen, haben wir eine Reihe von schönen Mandalas mit farbigen Beispielen im KidsLife-Design für Euch entworfen. die Ihr

hier

gratis downloaden könnt. In jeder Woche kommt ein neues Mandala für Euch dazu!

Die Blume des Lebens

Ein ganz besonderes Mandala ist die ganz symmetrische, aus vielen gleichgroßen Kreisen bestehende “Blume des Lebens”.
Dieses komplexe Symbol ist sehr beliebt. Die Blume wurde in den letzten 20 Jahren seit ihrer ersten Erwähnung in neuerer Zeit auf allen Kontinenten in zahlreichen Tempeln und heiligen Stätten entdeckt.
Wenn man sich auf das Gebiet der heiligen Geometrie begibt, öffnet sich eine spannende Welt, die erstaunliche Einblicke gewährt. Eine Reise zum Ursprung des Lebens und der Entwicklung der Formen, aus denen unsere Welt besteht..

Die Blume des Lebens
Die Blume des Lebens Quelle, Wikipedia

Mehr dazu findest Du z. B. hier und hier

One thought on “Entspannte Kinder durch Mandala malen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.