Nach oben

Kidslife-Magazin · Leben mit Kindern

„Reise nach Veganien“

Moderatorin Katharina Kuhlmann schreibt veganes (Vorlese-)Buch für Eltern und Kinder

PETA-Botschafterin lebt selbst seit vier Jahren rein pflanzlich

Überlingen / Stuttgart, 15. Oktober 2014

Model, Moderatorin, Markenbotschafterin: Katharina Kuhlmann ist ein Multitalent. Die 37-Jährige arbeitete viele Jahre für den Sender Sport1/ DSF, im Januar konnte sie das VOX Promidinner für sich entscheiden, anschließend war sie in der Sat.1-Sendung Hells Kitchen zu sehen. Ebenfalls 2014 legte sie die Prüfung zur ersten veganen Konditorin Deutschlands ab und beliefert seitdem Cafés und Bio-Läden im Bodenseeraum mit Torten und Kuchen. Bei allem, was die gebürtige Hannoveranerin macht, steht eines im Vordergrund: ihre Tierliebe. Seit knapp vier Jahren lebt Katharina Kuhlmann rein pflanzlich. Nun hat die Botschafterin der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. ihr erstes (Vorlese-)Buch für Eltern und Kinder geschrieben. In „Die Reise nach Veganien“ erklärt Kuhlmann, warum sich immer mehr Menschen für eine vegane Ernährung entscheiden. Zusammen mit ihren Protagonistinnen, der achtjährigen Frida und ihrer Freundin, dem sprechenden Schweinchen Mona, liefert sie viele Denkanstöße und Antworten auf spannende Fragen. PETA verlost drei persönlich signierte Exemplare auf Veganblog.de, Einsendeschluss ist der 22. Oktober 2014. Katharina Kuhlmann steht für Interviews zur Verfügung.

„Ich möchte mit meinem Buch Impulse setzen und das Thema Veganismus vor einem primär ethischen Hintergrund kindgerecht aufarbeiten und liebevoll vermitteln“, so Katharina Kuhlmann. „Wenn wir Tiere lieben, dürfen wir uns nicht an ihnen bedienen.“

„Die Reise nach Veganien“ ist am 13.Oktober 2014 im weissbooks.w-Verlag erschienen. Es ist angelegt als Vorlesebuch für Kinder ab fünf Jahren. Die Produktion erfolgte garantiert frei von tierischen Inhaltsstoffen.

Katharina Kuhlmann wurde 1977 in Hannover geboren, seit 1992 lebt sie in Überlingen am Bodensee. Nach vielen Jahren als TV-Moderatorin zog sie sich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Showbusiness zurück und verwirklichte ihren Kindheitstraum: Mit ihren Tieren (einem Kakadu, zwei Pferden und drei Hunden) lebt die Tierschützerin auf dem Land und entwickelt pflanzliche Koch- und Backrezepte.

Menschen, die Tierleid verhindern möchten, sollten kein Geld für tierische Produkte ausgeben. Mit PETAs kostenlosem Veganstart-Programm gelingt der Umstieg auf eine rein pflanzliche Ernährung spielend leicht. Veganer führen nicht nur ein gesünderes Leben, sie bewahren auch bis zu 50 Tiere pro Jahr vor dem Tod in Tierfabriken, Schlachthöfen oder auf Fischerbooten.

Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
Verlag: weissbooks.w; Auflage: 1 (Oktober 2014)
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 – 12 Jahre
€ (D) 16,90