Nach oben

Kidslife-Magazin · Leben mit Kindern

9 kreative Ideen wie Kinder Gemüse lieben lernen

salad-791891_1280 Kinder Gemüse
Schön bunt: Frisches Gemüse sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch supergesund! Foto: Pixabay

Warum viel frisches Gemüse für Kinder eine gute Idee ist?

Weil man einfach nichts besseres tun kann um abzunehmen und gesund zu bleiben. Wie Du den besten Ernährungs-Tipp aller Zeiten für die ganze Familie in die Tat umsetzen kannst, erfährst Du hier.

Die meisten Gemüsesorten enthalten viel Wasser und viele Vitamine aber wenig Kalorien oder Kohlehydrate. Gurken, Spinat, Stangensellerie, Blumenkohl, Karotten oder rote Beete kann man essen, so viel man möchte, ohne an Kalorien auch nur denken zu müssen.

Im Vergleich zu vielen anderen Snacks kann man sie aber nicht einfach halbbewusst in sich hinein schlingen, sondern muss lange und gründlich kauen, was dazu führt, dass sich schneller ein Gefühl der Sättigung einstellt. Aufgrund des hohen Anteils an Ballaststoffen freut sich auch die Verdauung über Gemüse.
Nur, wie kannst Du es deinen Kindern schmackhaft machen – und das immer wieder?

Wie Kinder gerne Gemüse essen: 9 Tipps

eating-796489_1280 Kinder Gemüse
Fantasievoll angerichtet ist schon halb gegessen: Gemüsesnacks für Kinder. Foto: Pixabay

1. Dip it

Das Schälchen mit Chips, Erdnüssen oder Keksen durch frische, in Stifte geschnittene Möhren und Stangensellerie ersetzen und mit einem kleinen Dip aus Hummus oder Kräuterjoghurt anbieten.

2. Aufspießen

Gemüse und Obst auf kleinen Holzspießen lecker anrichten – Kinder lieben solche Spießchen. Da kann man auch ausgefallenere Kombinationen wagen, wie Kohlrabi und Trauben, Coctailtomate und Ananas, Melone und Gurke.

smoothie-1166388_1280 Kinder Gemüse
Gemüse in Herzform, Fptp: Pixabay

 3. Ausstechen

Förmchen für Plätzchen kann man auch für Gemüse und Obst verwenden: zu einem Gurkensternchen oder Rote-Beete Herzen kann ein Kind nur schwer nein sagen. Mit dem Essen spielen? Warum nicht!

4. Spielerisch nach Farben einkaufen

Gib deinem Kind die Aufgabe, in der Obst- und Gemüseabteilung Obst und Gemüse mit möglichst vielen verschiedenen Farben in den Korb zu legen. So kann es spielerisch viele Sorten kennen lernen und ist dann sicher neugierig darauf, was man alles daraus zaubern kann.

5. Auswählen lassen

Überlasse deinem Kind die Wahl zwischen zwei oder drei Gemüsesorten. „Möchtest du heute lieber Kohlrabi , Möhrchen oder Gurkensticks in dein Schälchen haben?“. So hat das Kind eine Entscheidung getroffen und bekommt das Gefühl, dass es seinen Willen bekommt.

smoothie-1200537_1280 Kinder Gemüse
Gemüse gut versteckt: Grüner Smoothie. Foto: Pixabay

6. Smoothies machen

Kinder lieben Smoothies – und in ihnen lässt sich viel frisches Gemüse verstecken. Karotte mit Orangensaft, Brokkoli und Spinat mit Apfel – der Erfindung sind keine Grenzen gesetzt. Viele tolle Smoothie-Rezepte zum Ausprobieren findest Du hier:

7.  Fantasievolle Namen erfinden

Erfinde Namen für Gemüsegerichte: Sauerkraut kann zu Würmern werden, Salat zu Dinosaurierfutter, Möhren zum Superhasen-Snack. Hat Superman nicht immer Spinat gegessen? Mit solchen Geschichten schmeckt jedes Essen gleich doppelt so gut!

child-559415_1280 Kinder Gemüse
Lecker: frisch gegrillte Maiskolben. Foto. Pixabay

8. Maiskolben grillen!

Zarter Mais schmeckt allen Kindern – und frisch vom Grill gleich noch mal so gut. Dazu darf man ihn mit den Händen essen: mit etwas Butter bestreichen und einfach abnagen – wer kann da nein sagen?

food-1380276_1280 Kinder Gemüse
Erster Versuch mit Stäbchen: Sushi mit Gemüse Foto: Pixabay

9. Vegetarische Sushis machen

Nori-Algen-Blätter mit Avocado, Gurke und Klebreis füllen – das Rezept findest Du hier.

Rein pflanzliche Ernährung ist ein großer Trend und in den meisten Supermärkten ist eine große Auswahl an vegetarischen und veganen Produkten zu finden.
Doch auch wer nicht so konsequent auf Fleisch verzichten möchte, ist sehr gut beraten damit, die Beilage in Zukunft zum Hauptgericht zu machen: Gemüse ist das neue Fleisch!

2 thoughts on “9 kreative Ideen wie Kinder Gemüse lieben lernen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.