Startseite > Archiv der Kidslife-Beiträge > Wie viel kostet...
StartseiteGreenKidslifeBabyGewinnspieleKochplanerTrotzkiUnsere PartnerSuche

Wie viel kostet eigentlich ein Kind?

Eine Studie des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden hat ergeben: Jedes Kind in Deutschland kostet monatlich rund 2000 Euro - gezahlt von den Eltern Bundesländern und Gemeinden. Wenn man Betreuung, Versorgung und Ausbildung des Nachwuchses in bare Münzen aufrechnet, reißt dies ein tiefes Loch ins Portmonee: 670 Euro werden allein für Konsumgüter ausgegeben. Neben diesen 670 Euro fallen weitere 800 Euro an, wenn man Mamas Mühe - bügeln, kochen und flicken - in Rechnung stellt. Weitere 550 Euro kosten die Ausbildung und Betreuung jedes heranwachsenden Bürgers. Kinder kosten jedoch nicht nur Geld, sondern auch Zeit - rund 2000 Stunden pro Jahr. Das ist mehr als der Durchschnittsbürger jährlich arbeitet: etwa 1500 Stunden. Wenn man die in Kinder investierte Zeit (bundesweit jährlich etwa 30 Milliarden Stunden) in Arbeitsplätze ummünzen könnte, würden - statistisch gesehen - über 20 Millionen neue Jobs entstehen.

 

 






Ihre Werbung?

Sie wollen auf kidslife-online.de werben? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
anzeigen(at)kidslife-magazin.de

 

Kontakt Impressum Sitemap Mediadaten
© 2010 KidsLife Medienverlag GmbH & Co. KG

Willkommen im Elternportal Kidslife! Als Elternratgeber online ist das Portal eine Ergänzung der Zeitschrift „Kidslife“, die vierteljährlich erscheint. „Kidslife“ bietet Eltern, Großeltern und Erziehern, kurz allen Menschen, die mit Babys und Kindern leben, Beiträge zu den Themen Kindergarten, Grundschule, Schule, Erziehung, Bildung, Gesundheit, Freizeit und mehr. Stöbern Sie durch unsere Seiten und lassen Sie sich anregen und informieren. Nutzen Sie die praktische Suchfunktion im Menue oben auf der Seite, um in mehr als 300 Beiträgen Ihr Thema zu finden. Nehmen Sie an den zahlreichen Gewinnspielen teil oder lösen Sie unseren Ratekrimi, der alle zwei Wochen eine neue Nuss zu knacken gibt. Am besten gemeinsam mit Ihren Kindern. Wir freuen uns auch über Ihre Zuschriften und Fragen! Benutzen Sie dazu die Kontaktfunktion im Seitenmenue.