Nach oben

Kidslife · das Elternmagazin

Robo Wunderkind: spielend Programmieren lernen

Robo Wunderkind Roboter Kits Aufmacher
Die Roboter-Kits von Robo Wunderkind

Die neuen Roboter-Kits von Robo Wunderkind, einem innovativen Unternehmen aus Wien, inspirieren Kinder dabei, mit Technik kreativ umzugehen. Das Besondere: Physische Spielzeug-Module werden mit Apps verknüpft, über die sich Roboter programmieren lassen.

Mit den Roboter-Kits von Robo Wunderkind können Eltern und Lehrer spielend die Grundlagen für späteren Erfolg in naturwissenschaftlichen Fächern in der Schule legen. Deshalb möchten wir sie Euch hier als Top-Tipp vorstellen.

Robo Wunderkind weckt spielend den Entdeckergeist

Roboter Kit von Robo Wunderkind Detail
Die Roboter-Kits von Robo Wunderkind fördern Kinder auf vielen Ebenen.

Die Roboter-Kits bestehen aus dreidimensionalen Modulen, die Kinder zu verschiedensten Strukturen wie Leuchttürmen, Figuren oder Autos zusammensetzen können. Der Kreativität der Kinder sind dabei kaum Grenzen gesetzt, denn die Roboter-Kits sind auch mit LEGO Bausteinen und LEGO Technic-Teilen kompatibel und damit beliebig erweiterbar.

In Kombination mit den zugehörigen Apps fördern sie mit viel Spaß räumliches Denken, Problemlösungskompetenz und kognitive Fähigkeiten.

Roboter von Robo WunderkindEltern und Lehrer wissen – bei Mathe- und Naturwissenschaften scheiden sich die Geister. Während einige Kinder begeistert davon sind und mit Freude lernen, fällt anderen der Zugang schwer. Unter anderem weil ihnen das Anschauliche fehlt und die unmittelbare Verbindung zu ihrer sinnlich erfahrbaren Realität. Hier können die Roboter Kits von Robo Wunderkind eine Brücke schlagen. Denn kreatives Spielen steht hier im Vordergrund – das Technikverständnis entwickelt sich ganz nebenbei.

Kinder – die Programmierer und Entwickler der Zukunft

Kinder - die Programmierer und Entwickler der Zukunft
Die Module der neuen Roboter-Kits Explorer Lite, Explorer Prime und Explorer Pro sind aus besonders robusten Materialien gefertigt und haben abgeflachte Seiten, damit Kinder mit ihren Teilen von Lego Technic noch leichter kreative Konstruktionen umsetzen können.

Insgesamt gibt es drei Apps für Smartphones und Tablets: Robo Live, Robo Code und Robo Blockly.

Roboter Fahrzeug von Robo WunderkinsDamit können Kinder die von ihnen gebauten Roboter so programmieren, dass sie z. B. in einem bestimmten Abstand zu einem Objekt stehen bleiben oder die Lichtaufsätze so steuern, dass sie je nach Abstand zu einem Gegenstand in verschiedenen Farben leuchten. Die neue Robo Blocky App ermöglicht es Kindern sogar, sich mit nur einem Roboter-Kit von der einfachen Fernsteuerung bis hin zur komplexen, block-basierten Programmierung vorzuarbeiten. Damit finden Kinder jeden Alters Aktivitäten und Aufgaben, die ihren Interessen, Vorlieben und Kompetenzen entsprechen.

Robo Wunderkind ist bereits in mehr als 500 Schulen im Einsatz und kooperiert mit ausgewählten europäischen Non-Profit-Organisationen wie SSPCA, Get Your Wings, Digitale Wolven. Das Unternehmen startete außerdem die Initiative Robo Makers Marathon für den Unterricht zu Hause.

Roboter Kits von Robo Wunderkind -2 Kinder
Zusammen spielen und ganz nebenbei programmieren lernen.

Über Robo Wunderkind

Robo Wunderkind ist ein EdTech-Unternehmen mit Hauptsitz in Wien/Österreich und hat bereits Anwender in über 60 Ländern. Das innovative Start-Up-Unternehmen möchte Kinder inspirieren, mit Technologie kreativ umgehen zu können. Schon ab 5 Jahren können Kinder mit den Roboter-Kits von Robo Wunderkind ihre eigenen Roboter bauen und programmieren. Das österreichische Unternehmen erarbeitet mit Experten und Lehrern Unterrichtspläne, die es erleichtern die Roboter in den Vorschul- und Schulunterricht zu integrieren und so die MINT-Fähigkeiten von Kindern zu entwickeln und auszubauen.

Weitere Informationen findest Du hier.

 

Aufrufe: 5411

  • Posted by kidslife on 18. September 2020
Translate »