Nach oben

Kidslife · das Elternmagazin

BONECO Luftbefeuchter Luftwäscher W200 im Test

BONECO_W200
Foto: MVS/KidsLife

Der BONECO Luftbefeuchter Luftwäscher W200

Das Versprechen: Saubere und optimal befeuchtete Luft

Der Luftwäscher befeuchtet und wäscht die Luft. Die langlebige Verdunstermatte dreht sich durch das Wasser; dabei wird die Luft mit Feuchtigkeit angereichert. Das Wasser dient als natürlicher Filter, der die Luft von Verunreinigungen (wie z.B. grösseren Partikeln wie Pollen und Hausstaub) befreit. Das Verdunstungs-Prinzip sorgt selbstregulierend für die richtige Luftfeuchtigkeit im Raum, da sich die Luft automatisch so viel Feuchtigkeit holt, wie sie gerade benötigt. Luftwäscher können ganzjährig eingesetzt werden und eignen sich aufgrund ihres natürlichen Reinigungsprinzips ohne weitere Zusätze vor allem für Allergiker.

  • Hocheffiziente Luftbefeuchtung dank innovativer Verdunstermatte
  • Säubert die Luft von Partikeln wie Pollen und Hausstaub
  • Ganz einfach zu reinigen dank wasch- und spülmaschinengeeigneter Komponenten
  • Bequeme Handhabung dank direkter Befüllung der Wasserwanne
  • Herausragendes Design
UVP 189,10 €
BONECO_W200_KidsLife-Produkttest_1
Foto: MVS/KidsLife

Tina und ihre Familie mit Millie und Jan aus Mainz haben den BONECO Luftbefeuchter/Luftwäscher W200 für Euch getestet.

 

Wie gefällt Dir der W200 auf den ersten Blick?

Er wirkt freundlich und leicht.

Wie beurteilst Du das Design und die Qualität?

Gut durchdacht und clever gemacht würde ich sagen, auch für Kinder ist es interessant zu sehen, wie die Verdunstermatte eingebaut wird und sich im Wasser dreht. Man kann ihnen erklären, wie es funktioniert, weil man es selbst versteht – das gefällt mir. Und dabei sieht das Design chic und schlicht aus, ein bisschen wie ein Teil von Apple.

BONECO_W200_KidsLife-Produkttest_2
Foto: MVS/KidsLife
BONECO_W200-Detail
Foto: MVS/KidsLife

Lässt der Luftbefeuchter Luftwäscher sich gut bedienen und kann jeder auf Anhieb damit umgehen?

Ja, auch die Kinder können ihn ganz einfach an und ausschalten und zwischen Tag- und Nachtbetrieb wechseln.

Wie waren die Erfahrungen mit dem W200 von BONECO? Hat sich die Qualität der Luft in einer für Euch spürbaren Weise verändert?

BONECO_W200-Detail:oben
Foto: MVS/KidsLife

Ich habe leider seit einigen Jahren Allergien gegen Pollen und Hausstaub-Milben entwickelt, daher ist mein Interesse an solchen Geräten zur Luftreinigung groß. Dazu kommt, dass man gerade in dieser verrückten Zeit viel zu Hause ist. Mein Mann hat seine Arbeit ins Home-Office verlegt und will das auch so belassen – die Kinder sind auch recht häuslich und in der kalten Jahreszeit natürlich auch viel drinnen. Da finde ich es beruhigend, wenn man durch leichte Drehung des Knopfes oder auch durch Bedienung der App im Handumdrehen für gute Luft sorgen kann. An diesem Gerät gefällt mir, dass es die Luft gleichzeitig auch befeuchtet, denn in der Heizperiode habe ich auch oft sehr trockene Haut und Schleimhäute.

BONECO_W200_Filter
Foto: MVS/KidsLife

Der W200 verwendet ein rotierendes Filternetz, das beim Drehen Wasser aufnimmt, um Staub aufzufangen. Nach einigen Tagen Test hatte sich recht viel Schmutz im Wassertank gesammelt – so konnten wir sehen, dass die Luftreinigung funktioniert. Leider haben wir kein Hygrometer, um zu schauen, wie es sich auf die Luftfeuchtigkeit ausgewirkt hat. Doch die Luft scheint mir frischer und sehr angenehm zu sein. Jetzt freue ich mich mehr auf den Winter und die gemütliche Zeit.

BONECO_W200_KidsLife-Produkttest_4
Foto: MVS/KidsLife

Was ist Dir besonders aufgefallen?

Ein Nachteil ist, dass das Gerät im Tagbetrieb ziemlich laut ist – eine deutliche Geräuschquelle. Deshalb lassen wir es nun wohl immer im Nachtmodus laufen, was ich nicht als störend empfinde. Nachts im Schlafzimmer, wo ich ihn auch ausprobiert habe, finde ich allerdings die LED-Lichtanzeige zu hell. Sie schaltet nicht in einen schwächeren, gedimmten Modus und kann auch nicht ausgeschaltet werden.

Was findest Du besonders praktisch?

Besonders praktisch finden wir, dass man die Teile so leicht herausnehmen und in der Wasch- bzw. Spülmaschine reinigen kann und dass man auch ein Duft-Öl zugeben kann. Wir haben im Winter gerne angenehme Düfte im Raum, die je nach Tageszeit entspannend oder anregend wirken und so brauchen wir dazu keine extra Duftlampe mehr. 

BONECO_W200_KidsLife-Produkttest_3
Foto: MVS/KidsLife

Wie findest Du das Preis-Leistungsverhältnis?

Es ist in in Ordnung würde ich sagen, Qualität hat ihren Preis.

Würdest Du den BONECO Luftbefeuchter Luftwäscher W200 weiter empfehlen?

Ja, ich empfehle ihn bestimmt einigen Leuten, es gibt so viele Allergiker und da ist er eine wirklich sinnvolle Anschaffung.

Translate »