Nach oben

Kidslife · das Elternmagazin

Nana Brotbox – ganz ohne Plastik

Kidslife empfiehlt diese Brotboxen, weil wir sie unseren Kindern guten Gewissens mitgeben können! Wir belasten unseren Planeten nicht mit zusätzlichem Plastik und unsere Kinder haben keine giftigen Stoffe im Essen! Doch lest selbst:

 

Brotbox Nana

Öko-Test „sehr gut“  –

Bestnoten für die Nana Brotbox von ajaa!

Der Schulstart steht vor der Tür und bald werden wieder viele Brote geschmiert und zum Mitnehmen verpackt. 

Da Eltern im Alltag immer weniger Plastik verwenden wollen, bieten die Nana Brotboxen der Marke ajaa! eine umweltfreundliche und praktische Lösung, denn sie bestehen zu 100 % aus nachwachsenden Rohstoffen. „Nana“ steht für „natürlich – nachwachsend“. Öko-Test hat die Nana Brotbox in der Farbe mandarin nun mit dem Gesamturteil „sehr gut“ bewertet

Brotbox einmal anders – ohne Plastik

Brotbox Nana
Die Brotbox besteht aus Biopolymer auf Basis von Zuckerrohr sowie aus Mineralien und Wachsen. Das Zuckerrohr für die Zuckermelasse und das Carnaubawachs stammen aus Brasilien.  Die verwendeten Mineralien stammen aus Europa. In Baden-Württemberg wird alles zu einem Bio-Kunststoff zusammengefügt – dem Material für die Nana Brotboxen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Plastikbehältern enthalten die Nana Brotboxen kein Erdöl und keine schädlichen Weichmacher.

Dies bestätigt auch Öko-Test: Nach einem Labortest haben die Spezialisten festgestellt, dass weder Weichmacher noch chlorierte Verbindungen oder andere problematische Schwermetalle, Formaldehyd, Melamin oder polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) im Material enthalten sind. Das Material ist zudem CO2-neutral und vollständig recyclebar. Seine Bestandteile lassen sich wieder in den Produktionskreislauf zurückführen.

Brotbox Nana

Die Nana Brotbox macht alles mit – auch Spülen in der Spülmaschine

Als Begleiter für jeden Tag sind die Nana Brotboxen vielseitig und pflegeleicht: Ein herausnehmbares Trennelement sorgt für Ordnung, wenn verschiedene Snacks auf einmal transportiert werden. Damit nichts herausfällt, wurde der Verschluss optimiert: Die Boxen lassen sich tadellos öffnen und schließen und sind garantiert auslaufsicher. Natürlich sind die Boxen lebensmittelecht, geruchs- und geschmacksneutral und lassen sich in der Spülmaschine reinigen. Auch die sehr gute Spülmaschinentauglichkeit wurde von Öko-Test bestätigt. Das hochwertige Material und das moderne Design sorgen also jeden Tag für eine Pause, die gut schmeckt, gut tut und gut aussieht – ganz ohne Plastik.

Die Nana Brotbox von ajaa! ist für ca. 14,90 € im Handel erhältlich.

Made in Germany

ajaa! produziert seine Produkte ausschließlich in Deutschland. Vom ersten Gestaltungsentwurf über die Herstellung des Materials bis hin zur Fertigung des Produkts – alles ist „Made in Germany“. Das bedeutet, dass ajaa! im Herstellungsprozess strenge Umweltauflagen erfüllt und eine gleichbleibend hohe Produktqualität gewährleistet.


Das Unternehmen 4e solutions bietet unter dieser Marke seit 2012 Vorrats- und Frischeboxen aus dem innovativen Material an. Geschäftsführer Raphael Stäbler verfolgt damit die Idee der Verarbeitung von nachhaltigen Werkstoffen. Die Boxen schonen die Umwelt, da sie ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden. Dafür wurden die Produkte bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem auf der Biofach 2016 mit dem „Best New Product“ in der Kategorie Non-Food. 2018 wurde ajaa! erneut auf der Biofach prämiert: Als „Best New Product“ in der Kategorie Non-Food wurde das plastikfreie und bruchsichere Kindergeschirr Nanu! ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu ajaa! finden Sie unter www.ajaa.de

Schreibe einen Kommentar