Nach oben

Kidslife · das Elternmagazin

DIY Wolken Mobile aus Papier – schnell gebastelt

DIY-Wolken.Mobile, kidslife_winter_2013_36-56_seite_12-copy
Foto: MVS

DIY-Wolken.Mobile

Dieses DIY-Wolken Mobile aus Papier sieht niedlich aus  und idt schnell gebastelt. Kinder können an diesem Projekt gut den Umgang mit der Schere üben. Die kurvige Form der Wolke stellt Herausforderungen, doch sie lässt auch Freiraum – denn zu exakt muss die Form nicht aussehen. Für einen Januarnachmittag genau das Richtige!

Du brauchst:

Weißes Papier (dickere Qualität wählen, mind. 150 g)
etwas dünner Kupferdraht
einige Perlen, evtl. eine kleine Feder
Stift, Schere und Klebstoff

So geht’s
Auf dem Papier eine einfache Wolken-Form aufzeichnen und ausschneiden.
Die so entstandene Form nun noch 5 Mal auf das Papier auflegen, mit dem
Stift umrunden und ausschneiden.

Du hast jetzt 6 möglichst identische Wolkenformen.
Diese in der Mitte falten und sternförmig aneinander kleben.
In der Mitte den Kupferdraht durchfädeln. Am unteren Ende einige Perlen
auffädeln und am Ende die Feder festknoten.
Nun ist eine plastische, leichte Wolke entstanden, die sanft im Wind tanzt,
wenn er durch das Fenster weht. Wenn Du mehrere davon machst, sieht es
noch schöner aus im Kinderzimmer!

Startseite » DIY Wolken Mobile aus Papier – schnell gebastelt
  • Posted by kidslife on 3. September 2018

Schreibe einen Kommentar