Nach oben

Kidslife · das Elternmagazin

bobini vegan – für zarte Kinderhaut

Vegane Körperpflege
Kinderfoto: Pixabay

Vegane Körperpflege für Babys und Kinder

Geht es um die Pflege empfindlicher Kinderhaut, setzt bobini mit der bobini vegan-Linie auf besonders milde und sensitive Rezepturen.

Ob Pflegebad, Shampoo, Duschgel oder Waschschaum: Die einzigartig veganen Körperpflegeprodukte für Babys und Kinder ab dem ersten Lebenstag basieren ausschließlich auf ausgewählten Inhaltsstoffen pflanzlichen Ursprungs.

Angereichert mit Aloe Wasser und Olivenblattextrakt spenden sie Feuchtigkeit, beruhigen gereizte Haut und stärken deren natürliche Schutzbarriere.

Vegane Körperpflege – frei von schädlicher Chemie

Komplett ohne SLES, Parabene, Silikone, PEGs, Paraffine und künstliche Farbstoffe garantiert die vegan-Linie von bobini eine besonders sanfte Pflege für empfindliche Kinderhaut.

Auch ÖKO-TEST ist überzeugt und hat das bobini vegan-Shampoo sowie das bobini vegan Pflegebad mit dem Testurteil „sehr gut“ ausgezeichnet. Mit bobini vegan bleiben bei Groß und Klein keine Wünsche offen!

Vegane Körperpflege

Über bobini:

bobini ist eine Marke der Global Cosmed International GmbH und steht für qualitativ hochwertige Körperpflegeprodukte für Babys und Kinder. Die bunten, kindgerechten Verpackungen und die frischen Düfte werden bewusst eingesetzt, um die Fantasie und Kreativität der Kinder zu fördern. Die bobini vegan-Linie ergänzt das Programm um Pflegeprodukte ohne tierische Inhaltsstoffe. Ohne SLES, Farbstoffe, Silikone, Parabene, Paraffine oder Duftstoffe mit Allergiepotenzial sind alle bobini Pflegeprodukte besonders für zarte und empfindliche Kinderhaut geeignet. Zudem pH-hautneutral schützen und pflegen sie besonders sanft. bobini ist unter anderem bei dm, Edeka,  Rewe, real, Kaufland, coop und Budnikowsky erhältlich.

Mehr Infos unter www.bobini.de

Schreibe einen Kommentar