Nach oben

Kidslife · das Elternmagazin

Stomp Rocket® X-Treme Rocket

Stomp Rocket® X-Treme Rocket
Foto: Hersteller

Stomp Rocket® X-Treme Rocket für angehende Astronauten und Raketenforscher: der neue Outdoorspaß für Kleine und Große!

– Bestens geeignet für Garten, Parks, Strand und Urlaub

– Kinder lernen spielerisch naturwissenschaftliche Prinzipien

– Raketen fliegen mit 100% selbst erzeugter Druckluft bis zu 120 Meter weit

– Umweltfreundlich – ohne Batterien oder Brennstoffe

– Perfekt zum Austoben – alleine oder mit Freunden und Familie

– Ideal für Kinderfeste und als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk

Stomp Rocket® X-Treme bringt Kinder ins Freie!

Denn Stomp Rocket® X-Treme bedeutet Digital Detox mit Bewegung und viel Spaß. Mehr Zeit an der frischen Luft ist genau das, was Kleine und Große jetzt brauchen. Ob nach der Schule oder einfach, um Dampf abzulassen, dieses Spielzeug motiviert dazu, rauszugehen und sich auszutoben. Denn alle verbringen seit Monaten notgedrungen viel zu viel Zeit mit digitalen Geräten. Die KidsLife-Redaktion ist begeistert – lest hier, warum wir die Stomp Rocket® X-Treme für einen Top-Tipp halten.

­Einfach „mal in die Luft gehen” oder „Druck ablassen” ist bei der neuen Stomp Rocket X-Treme Rocket wörtlich gemeint: Losrennen, abspringen, auf dem Kompressionskissen landen – und schon schießt die Rakete mit selbst erzeugter Druckluft bis zu 120 m hoch in den Himmel. Wer will, saust nach dem Start los und versucht die Rakete beim Landen zu fangen. Stomp Rocket X-Treme Rocket bietet verschiedene Spielmöglichkeiten. Kinder können ihre Zielgenauigkeit verfeinern, Höhen- und Weitschusswettbewerbe machen, ihre Sprintfähigkeit sowie die Koordination beim Fangen trainieren.

Dabei kommt Stomp Rocket ganz ohne Technologie, Batterien oder Brennstoffe aus – die optimale Gelegenheit, sich mal eine digitale Auszeit zu nehmen. Die Abschussenergie produzieren die Kinder zu 100% in Eigenregie.

Ganz nebenbei werden spielerisch wichtige MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) -Prinzipien trainiert: In gewöhnlicher Luft steckt unglaublich viel Kraft, wenn man sie zusammenpresst und, mit Hilfe der Gesetze der Pneumatik, für sich arbeiten lässt. Die Raketen können bis zu 120 m hoch und weit fliegen. Je nach Windstärke und -richtung können junge Raketentechniker die Flugbahn so berechnen, dass die Raketen nicht z. B. auf Bäumen oder Dächern landen. Gefährlich ist das nicht, da die Raketen sehr leicht sind und aus weichem Schaumstoff bestehen.

Stomp Rocket® X-Treme Rocket Packshot

Startvorbereitung – Countdown – los

Die Vorbereitungen sind ganz einfach: Startrampe zusammenbauen, Kompressionskissen und Schlauch anschließen und dann die 23 cm lange Schaumstoffrakete aufstecken. Der Abschusswinkel kann über eine kleine Feststellschraube bestimmt werden, um Hindernisse so weit wie möglich zu umgehen. Jetzt Anlauf nehmen und auf das Kompressionskissen springen oder aus dem Stand kräftig drauftreten – und schon wird die Rakete abgefeuert und schießt mit einem Plopp in den Himmel.

In dem Stomp Rocket X-Treme Rocket Kit sind neben Startrampe und Kompressionskissen 6 Raketen (Stomp Rocket Ersatzraketen können natürlich nachbestellt werden). Das Stomp Rocket X-Treme Rocket Kit für Kinder ab 9 Jahren ist ab sofort u.a. bei Amazon für eine UVP von 24,99 EUR erhältlich. Happy STOMPING!

Über Stomp Rocket Laufen, springen und STOMPEN! Seit über 25 Jahren animiert die innovative US Marke Stomp Rocket® Familien zum aktiven Spielen im Freien. Die Original Stomp Rocket®-Produkte funktionieren zu 100% mit der Eigenleistung von Kindern –auch Spielzeug für Kinder ab 3 Jahren ist im Programm. Stomp Rocket® hat weltweit über 7 Millionen Spielzeuge verkauft und viele Auszeichnungen erhalten, u. a. den Mom’s Choice Gold Award 2019, den Toy of the Year Award 2019 & 2018 des Creative Child Magazine, den ASTRA Best Award 2018 für Outdoor-Produkte und wurde 2017 als Good Housekeeping Lab Pick ausgezeichnet.

Weitere Informationen: www.stomprocket.com

 

Aufrufe: 23

  • Posted by kidslife on 19. November 2020
Translate »