Nach oben

Kidslife · das Elternmagazin

KidsLife Hoteltest: “Hotel Greenside” auf der Insel Texel

Hotel Greenside – Restaurant
Foto: Hotel Greenside/Texel

Hotel Greenside in De Koog auf Texel

Das ****Hotel Greenside auf der Insel Texel ist schön ruhig gelegen am Rande des Badeorts De Koog. In diesem Herbst haben wir es für Euch getestet. Von außen betrachtet wirkt die typisch niederländische Backsteinfassade in moderner Interpretation eher sachlich, innen jedoch umfängt einen sofort ein entspanntes und luxuriöses Ambiente. Die großzügigen, geschmackvoll gestalteten Räumlichkeiten in maritimen Blau- und warmen Beige-Brauntönen, strahlen Ruhe und Behaglichkeit aus – man wird gleich in Urlaubs-Stimmung versetzt. Praktisch: der Fahrradverleih des Ortes befindet sich gleich gegenüber.

Das Hotel Greenside ist familienfreundlich und auf Anfrage kann man sich auch ein Babybett ins Zimmer stellen lassen, spezielle Spielmöglichkeiten für Kids gibt es jedoch nicht. Dafür ist die Hauptattraktion von de Koog, nämlich der breite, feinsandige Strand, nur 5 Minuten entfernt. Obwohl man es vom Hotel aus nicht sieht, kann man das Meer praktisch riechen.

Hotel Greenside – Superior Wellness Zimmer
Foto: Hotel Greenside/Texel

Hotel Greenside: Wellness im Zimmer und im hauseigenen Spa

Unser Superior Wellness-Zimmer im Landhausstil war gemütlich und geräumig. Eine Minibar, ein Tisch mit der Möglichkeit, sich selber Tee zuzubereiten, ein wunderbar komfortables Bett, ein Breitbild-LCD Fernseher, den wir wie üblich nicht brauchen und das Beste: ein Badezimmer, in dem unser eigener Wellness-Bereich untergebracht war. Die Badewanne, in der locker 2-Personen Platz haben ist gleichzeitig ein-Wirlpool mit Lichttherapie, und die Dusche, mit Sunshower® Technologie und Fußbodenheizung ist ebenfalls ein Erlebnis. Dazu noch Produkte von “Rituals” und flauschige Bademäntel–wer kann da wiederstehen? Für uns hieß es daher gleich, ab in die Wanne.

Übrigens: Im Untergeschoss des Hotels befindet sich auch ein schönes Spa. Auch hier wird darauf geachtet, Besuchern die Besonderheiten der Insel nahe zu bringen und Gäste können sich beim Saunieren mit dem Duft von Wiesenblumen, Sanddorn und Pinie verwöhnen lassen. Beim nächsten Aufenthalt werden wir es bestimmt ausprobieren.

Texel– Hotel Greenside
Leckeres Frühstück mit Blick aufs Wasser I Fotos: MVS/KidsLife

Hotel Greenside: Restaurant Wambinge

Im eleganten Hotel Restaurant mit leichten Polsterstühlen, Flügel und französischen Fenstern mit Blick auf den Kanal haben wir bei diesem Besuch leider nur gefrühstückt, das aber ausgesprochen genießerisch. Am schön angerichteten Buffet findet jeder das richtige. Die Atmosphäre im Restaurant ist sicher auch am Abend schön und die Speisekarte mit französischem Einschlag und vielen Produkten aus Texel klingt verführerisch.

Gut gefallen hat uns auch der Bar/Café Bereich des Hotels,, direkt neben dem Speisesaal. Hier kann man in gemütlichen Sesseln relaxen und vor dem Schlafen gehen z. B. noch einen echten Texel Gin Tonic genießen – mit Gin der hier auf der Insel hergestellt wird und besonders lecker schmeckt.

Hier geht’s zur Website des Hotels.

Übrigens:

Unser Aufenthalt auf Texel erfolgte auf freundliche Einladung von VVV Texel.   Alle, die selbst einmal die Insel besuchen möchten, finden dort eine Menge nützlicher Informationen und Tipps, von Aktivitäten zu allen Jahreszeiten bis zu verschiedenen Unterkünften. Im VVV-Shop in Den Burg gibt es darüber hinaus auch jede Mange Souvenirs, Spezialitäten und Mitbringsel.

Aufrufe: 258

  • Posted by kidslife on 28. Oktober 2019
Translate »