Nach oben

Kidslife · das Elternmagazin

Kreativ mit Kindern – 3 Hobbys, die Spaß machen

 

Little boy playing
Foto: kevin-jarrett/Unsplash

Nicht alle Kinder sind das, was man künstlerisch begabt nennt. Doch es gibt wohl kein Kind, das nicht Freude daran hat, kreativ zu sein und mit den eigenen Händen etwas herzustellen. Durch eigenes kreatives Tun können Kleine und Große in eine eigene Welt eintauchen und für eine Weile alles um sich her vergessen – eine wertvolle Alternative zu den digitalen Medien, die in jedem Haushalt präsent sind.

knitting hands
Foto: rebecca-grant/Unsplash

Durch kreative Projekte lernen Kinder, sich aus eigenem Willen heraus zu konzentrieren und erleben auch, wie viel Arbeit in vielen Dingen steckt, die sie täglich umgeben – ob Spielzeuge, Kleidungsstücke, Wohn-Utensilien oder leckere Kuchen. Nicht zuletzt bieten kreative Projekte auch uns Eltern die Gelegenheit, gemeinsam schöne, entspannte Stunden mit unserem Nachwuchs zu verbringen.

Backen ist wohltuend für Körper und Seele

Little girl baking
Foto: tanaphong-toochinda/Unsplash

Ob Jungen oder Mädchen – die meisten Kinder lieben Kuchen und Plätzchen und das Vergnügen, selbst etwas Feines zu backen: Mit dem Essen spielen ist nicht so beleibt bei den Eltern – doch hier darf man Eier zerschlagen, Zucker rieseln lassen, Mehl zerstäuben und alles in der großen Schüssel verrühren, mixen oder mit den Händen kneten. Im Backen steckt auch ein Stückchen Magie, denn die Zutaten verwandeln sich und ergeben, durch Hitze und das richtige Rezept etwas ganz Neues, das am Ende der ganzen Familie Spaß macht – und schmeckt. Kleinere Kinder profitieren von der gemeinsamen Zeit mit den Eltern, größere genießen das tolle Gefühl, auch mal ganz alleine in der Küche kreativ zu sein. Besonders toll am Backen: hier bekommen Kinder schnell ein fertiges Resultat.

Handarbeiten fördert Geduld und Kreativität

Knitting
Foto: imani-_TuIded/Unsplash

Handarbeiten macht Spaß und fördert die motorische und geistige Entwicklung. Beim Nähen, Stricken und Häkeln trainieren Kinder die geschickte Koordination der Hände und entwickeln die Fähigkeit, mit Ausdauer und Geduld bei einer Sache zu bleiben. Sie entwickeln einen Sinn für Material, Formen und Farben und erleben die Freude, ein Projekt wachsen und entstehen zu sehen. Wenn eine bestimmte Technik einmal erlernt wurde, kann Handarbeiten auch sehr entspannend sein. Auch zum Handarbeiten gibt es eine Fülle von fertigen Sets für verscheiden Altersstufen, die mit viel Liebe und hübschen Details entwickelt wurden.

Modellbauen trainiert sinnliches Begreifen und Konzentration

Little boy playing
Foto: nathan-dumlao/Unsplash

Modellbausätze sind genau richtig für Kinder, die eher an Technik interessiert sind und fördern kreatives, konzentriertes Arbeiten und die Feinmotorik. Beim Modellbauen begreifen Kinder spielerisch und mit Begeisterung, wie Dinge funktionieren und wie aus Einzelteilen ein großes Ganzes entsteht. Viele Hersteller bieten tolle Bausätze an, die sich an den Themenwelten orientieren, die für Kinder interessant sind. Dabei enthalten die Sets meistens auch Farben, Klebstoff, Pinsel und sonstiges Zubehör, dass man zum Basteln braucht. Und man sollte nicht von vornherein glauben, daß nur Jungen an diesem Hobby interessiert sind!

 

 

Translate »