Startseite
StartseiteHeft DownloadsGreenKidslifeBabyBuchtippUnser ProdukttestGewinnspieleKochplanerUnsere PartnerSuche
Foto: pixabay

Greenteams retten Bienen - bundesweite Aktionswoche ab 19. September

 

„Rettet die Bienen“ - so heißt die aktuelle Kinder-Mitmachaktion von Greenpeace. Diesem Aufruf sind seit April bereits mehrere hundert Greenteams gefolgt. Alleine beim ersten Bienenaktionstag am 16. Mai haben 100 Greenteams aus ganz Deutschland mitgemacht ... weiterlesen

 

 

 

Familienreisen mit Kindern

In der Hektik des Alltags ist Zeit mit der Familie ein immer seltener werdendes Gut. Daher ist es wichtig, sich selbst und der Familie zwischendurch eine Auszeit zu gönnen. Die schönste Möglichkeit hierfür ist eine Reise in ein Land, wo man schon immer einmal hin wollte. Eine solche Reise wirft jedoch eine Menge Fragen auf und bedarf einer guten und detaillierten Planung.

weiterlesen ...


Ulla Schmidt: „Wir müssen noch stärker in inklusive Schulen investieren“

 

 

Aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung bestärkt Lebenshilfe in ihrer Forderung nach einer Bildungsoffensive für ganz Deutschland

Berlin. Die heute veröffentlichte Studie der Bertelsmann Stiftung zur Inklusion in der Schule zeigt, dass die Zahl der Schüler mit Behinderung an Regelschulen steigt. Gleichzeitig wird deutlich, dass es weiter gravierende Unterschiede zwischen den Bundesländern gibt. Die Studie spricht von einem „Flickenteppich“. Für Ulla Schmidt, die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, folgt daraus: „Wir müssen noch stärker in inklusive Schulen investieren.“

Dass der Inklusionsanteil in Bremen bei 68,5 Prozent und in Schleswig-Holstein bei 60,5 Prozent liegt, in Niedersachsen aber nur bei 23,3 Prozent und in Hessen gerade mal bei 21,5 Prozent, sei unhaltbar. Die Lebenshilfe fordert daher eine Bildungsoffensive für Inklusion in ganz Deutschland, die gemeinsam von Bund und Ländern getragen wird. „Nur so können Kinder in all ihrer Unterschiedlichkeit unsere Zukunft sein. Und damit meine ich ausdrücklich auch Kinder aus Flüchtlingsfamilien!“, betont Ulla Schmidt.

Laut der Bertelsmann-Studie ist der Inklusionsanteil an weiterführenden Schulen deutlich kleiner, besonders an Realschulen und Gymnasien. „Auch das“, so die Lebenshilfe-Vorsitzende, „muss sich ändern. Das Recht auf Teilhabe an einem inklusiven Bildungssystem muss bundesweit und im gesamten Bildungsverlauf sichergestellt sein.“ Keine Schule dürfe sich der Inklusion verschließen, und kein Kind dürfe ausgeschlossen werden. Dazu seien individuelle Schulkonzepte, barrierefreie Klassen und qualifizierte Lehrer in ausreichender Zahl notwendig. Ulla Schmidt: „Die vielen guten Beispiele, wie sie jedes Jahr durch den Jakob-Muth-Preis ausgezeichnet werden, zeigen, was möglich ist, wenn die Rahmenbedingungen stimmen.“


Urlaub im Glas

 

Geht's Ihnen auch so?

Beim Auspacken der Koffer vom gerade vergangenen Familien-Urlaub kommen jede Menge Schätze zum Vorschein:
Muscheln, Steine, kleine Souvenirs, Eintrittskarten und ---- Sand, der aus den Hosentaschen rieselt. Lauter kleine Dinge, die mit schönen Erinnerungen verknüpft sind. 

 

Doch wohin damit? Anstatt sie in Schubladen und Papierkörben verschwinden  zu lassen kann man sie auch "Einmachen" – z. B. in einem schönen großen Glas oder Windlicht.


Füllen Sie einen Boden mit Sand oder kleinen Steinen und arrangieren Sie die schönsten Ferien-Fundstücke darauf. So ein Urlaubs-Glas ist  weit mehr als ein Deko-Gegenstand aus dem Laden. Ein Blick darauf  bringt uns zurück an den Strand, in die Berge oder wo immer wir auch gewesen sind.


Und auch kleine Kinder können schon mithelfen!

 

 


Mückenspray in einer Minute selbst gemacht

Sie wollen wissen, wie? Hier geht´s lang ...


 

Auf unserer Seite finden Sie über über 500 Beiträge zu Themen rund um das Familienleben.

Ob Wohnen, Erziehen, Spielen, Finanzen, Bauen, Reisen oder ...

 

 

Benutzen Sie die Suchfunktion direkt über diesem Text und lassen Sie sich davon überraschen, was KIDSLIFE alles für Sie bereit hält!

 

 

 

Spiele, Sport & Ausflüge
Sinnesspiele
Hier stellen wir Ihnen einfache Spiele, Übungen und Möglichkeiten vor, mit denen Sie alle fünf Sinne und Neugierde Ihres Kindes anregen und entwickeln - und vielleicht auch Ihre eigenen.
mehr...
 
Spiele, Sport & Ausflüge
10 Ausflugstipps
Heute soll es etwas Besonders sein. Eine tolle Tour für die ganze Familie mit Spaß, Spannung und Abenteuer.
mehr...
 
Medien
Schule der Zukunft
"Kinder diskutieren über ihre Vorstellungen von einer Schule, wie sie ihnen gefallen würde."
mehr...
 
Medien
Soziale Netzwerke
Sich präsentieren, über Hobbys quatschen, Kontakte knüpfen und flirten oder einfach nur sehen, was los ist – all das geht mittlerweile auch online, am besten in so genannten "sozialen Netzwerken".
mehr...
 
Das besondere Kind
Down Syndrom
Zwillinge sind am Anfang eine Herausforderung für jede Familie, vor allem wenn eines davon ein besonderes Kind ist. Trotz enger Verbundenheit entwickeln sie sich unterschiedlich.
mehr...
 
Beruf & Finanzen
Altersvorsorge für Mütter
Babypausen, geringeres Einkommen, weniger Rente – eigentlich müssten Frauen bei der privaten Altervorsorge Vollgas geben.
mehr...
 
Das besondere Kind
Herzfehler
Hierzulande kommen jährlich rund 7.000 Babys mit einem Herzfehler auf die Welt. Wie der sechsjährige Tom, der bei seiner Geburt an einem Herzklappenfehler litt.
mehr...
 

Wenn Ihr Kind nun schon einmal am Computer sitzt ...

... dann kann es sich auch mit viel Spaß ein wenig in der Weltgeschichte umtun. Diese schön gestaltete Seite macht auch Erwachsenen viel Freude und lernen können ebenfalls nicht nur die Kinder: http://www.kinderzeitmaschine.de

 

Die Kidslife-Redaktion fand es jedenfalls so spannend, daß der Besuch auf dieser Seite hiermit (be) empfohlen wird!

 

 


Die Schule der Zukunft

In unseren Schulen entsteht die Gesellschaft der Zukunft. Kidslife veröffentlicht ein Sonderheft, in dem die Schulformen in Deutschland vorgestellt werden. Als Orientierung und Anregung für Eltern und Pädagogen. Ab Mai hier und auf allen Zeitschriftenplattformen erhältlich.

 

 

 

Vornamenlisten

Das Baby soll bald zur Welt kommen, aber wie wird es heißen? Bei Kidslife kriegen Sie gehelft: Melden Sie sich im Kidslife-Club an und laden Sie sich kostenlos Namenslisten mit je 2500 Einträgen für Jungen und Mädchen herunter. Einfach auf Kidslife Club Downloads gehen und auf die entsprechende Datei klicken. Öffnet in Excel auf Mac und PC. Wer die Wahl hat, hat hoffentlich Kidslife!

 

 

Die magischen Zahnfeen

Die Folgen dieser Serie kann man im Web in voller Länge anschauen.

http://www.youtube.com/toothfairiestown

Sehen Sie hier eine Vorschau zum Kennenlernen

 

 

Tipp von Kidslife: Besuchen Sie die Wortwuselwelt!

Gedichte für Groß und Klein - in der Wortwuselwelt gibrt es viel zu endecken. Haikus (dreizeilige Gedichte) des Berliner Poeten Rainer Stolz und jede Menge interaktiver Spaß erwarten Sie auf der liebevoll gestalteten und vom Familienministerium geförderten Seite.


zur Wortwuselwelt hier klicken!

Nach oben

Alles Müller, oder lieber nicht?

Für alle, die sich schon immer gefragt haben, warum Müller-Milch so verdächtig schmeckt:

klicken und verstehen

 






Die Schule der Zukunft ...

... gibt es bereits. Auch in Deutschland gibt es eine vielfältige Schullandschaft und viel Bewegung bei den pädagogi-

schen Ansätzen.

Eltern sind oft verunsichert und wüßten gern Näheres über die verschiedenen schulischen Angebote. Eine Orientie-

rung zum Thema Schulreform und ausführliche Darstellungen der wichtig-

sten Schulformen in Deutschland bietet unser Bookazine "Schule". Jetzt erhältlich als E-book und als Print im Buchhandel.


Hier können Sie ein Exemplar erwerben.

 

Ihr Kind hat nur eine Schulzeit - machen Sie das Beste daraus!

 

 


Sehr witzig!

Sohn: "Papi, wie heißt eigentlich die griechische Rachegöttin?"

Vater: "Rachitis, glaube ich."

 

Vornamenlisten

Das Baby soll bald zur Welt kommen, aber wie wird es heißen? Bei Kidslife kriegen Sie gehelft: Laden Sie sich hier kostenlos Namenslisten für Mädchen und hier für Jungenmit je 2500 Einträgen herunter. Öffnet in Excel auf Mac und PC. Wer die Wahl hat, hat hoffentlich Kidslife!

 

 

Flüsterpost!

 

 

Flüsterpost e.V. -  
Unterstützung für Kinder krebskranker Eltern
Information, Beratung und Begleitung für Erwachsene,
Kinder und Jugendliche.Vertraulich und kostenfrei, bundesweit.
 
Wir leben ausschließlich von Spenden.
Herzlichen Dank für Ihre Solidarität und Unterstützung!
Gemeinsam sind wir stark!  
MVB Mainz, Konto 637 900 010, BLZ 55190000
 

Seitwerteltern netmoms urbia kinder

Presseportal
Kontakt Impressum Sitemap Mediadaten
© 2010 KidsLife Medienverlag GmbH & Co. KG

Willkommen im Elternportal Kidslife! Als Elternratgeber online ist das Portal eine Ergänzung der Zeitschrift „Kidslife“, die vierteljährlich erscheint. „Kidslife“ bietet Eltern, Großeltern und Erziehern, kurz allen Menschen, die mit Babys und Kindern leben, Beiträge zu den Themen Kindergarten, Grundschule, Schule, Erziehung, Bildung, Gesundheit, Freizeit und mehr. Stöbern Sie durch unsere Seiten und lassen Sie sich anregen und informieren. Nutzen Sie die praktische Suchfunktion im Menue oben auf der Seite, um in mehr als 300 Beiträgen Ihr Thema zu finden. Nehmen Sie an den zahlreichen Gewinnspielen teil oder lösen Sie unseren Ratekrimi, der alle zwei Wochen eine neue Nuss zu knacken gibt. Am besten gemeinsam mit Ihren Kindern. Wir freuen uns auch über Ihre Zuschriften und Fragen! Benutzen Sie dazu die Kontaktfunktion im Seitenmenue.